Neues Rathaus | Dr.-Külz-Ring 19 | 01067 Dresden
+49 351 488 1050
afd-fraktion@dresden.de

AfD-Fraktion gegen Gebührenerhöhungen zu Lasten der Bürger

Der Stadtrat hat soeben eine Erhöhung der Gebühren für Abwasser, Müll und Straßenreinigung beschlossen. Die AfD-Fraktion hat sich als einzige dazu zu Wort gemeldet und Kritik geäußert.

AfD-Stadtrat Bernd Lommel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, sprach sich in seiner Rede ganz klar gegen weitere Gebührenerhöhungen und somit eine fortschreitende Belastung, vor allem von Familien, aus:

„All diese Erhöhungen gehen zu Lasten der Bürger und sind kein gutes Zeichen in Zeiten der Corona-Pandemie, die bei vielen Menschen zu Einkommensverlusten oder gar zu Insolvenzen führt. Gewiß, auch die Landeshauptstadt Dresden und deren Eigenbetriebe und Unternehmen brauchen Einnahmen. Aber der Stadtrat wäre gut beraten, bevor er einer Gebührenerhöhung zustimmt, sich Einsparpotentiale aufzeigen zu lassen. Eine Sanierung der städtischen Finanzen zu Lasten der Bürger, insbesondere Familien mit Kindern, trägt die AfD-Fraktion nicht mit.“

image_pdfimage_print
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial