Neues Rathaus | Dr.-Külz-Ring 19 | 01067 Dresden
+49 351 488 1050
afd-fraktion@dresden.de

Erneut Schmierereien am Altmarkt-Denkmal zum 13. Februar

Zum wiederholten Male wurde das Denkmal für die Opfer des Bombenangriffs am 13./14. Februar 1945 auf dem Altmarkt angegriffen, mit Farbe beschmiert und geschändet.

„Es ist beschämend, dass das Denkmal auf dem Altmarkt erneut ein Opfer von Vandalismus geworden ist“, beklagt AfD-Stadtrat Heiko Müller und fordert die Landeshauptstadt Dresden auf, das Denkmal schnellstmöglich zu säubern. Im Vorfeld des 75. Jahrestages ist mit weiteren Angriffen auf das Denkmal durch Linksextreme zu rechnen. Daher regt die AfD-Fraktion an, dass das Ordnungsamt verstärkt in dem Bereich Präsenz zeigt.

Ein würdiges Denkmal für die Zerstörung Dresdens am Ende des Zweiten Weltkrieges – wie es die Alternative für Deutschland vehement einfordert – fehlt bislang in der Dresdner Erinnerungskultur. Die Anträge der AfD-Fraktion dazu wurden bisher vom Stadtrat jedes Mal abgelehnt.

image_pdfimage_print
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial