Neues Rathaus | Dr.-Külz-Ring 19 | 01067 Dresden
+49 351 488 1050
afd-fraktion@dresden.de

Sicherheit von Rathausmitarbeitern

Im vergangenen Jahr gab es 56 Angriffe auf Rathausmitarbeiter. „Jede Beleidigung, Bedrohung und Tätlichkeit ist eine zu viel“, kommentiert der AfD-Fraktionsvorsitzende Wolf Hagen Braun. „Die Mitarbeiter der Verwaltung sowie Feuerwehr und Ordnungsamt leisten in dieser Stadt sehr gute Arbeit für das Gemeinwohl. Ihr Schutz und ihre Sicherheit ist ein sehr wichtiges Anliegen.“
Mit Bestürzung wurde zur Kenntnis genommen, dass Rathausmitarbeiter auch mit einem Messer sowie Steinen und Flaschen angegriffen wurden. „Solche Attacken müssen entsprechend verfolgt und geahndet werden. Die Verwaltungsspitze sollte verstärkt prüfen, welche Möglichkeiten zum Schutz der Rathausmitarbeiter bestehen, sowohl hinsichtlich der Objektsicherheit als auch der Sicherheit des Personals. Die AfD-Stadtratsfraktion setzt seit Jahren für mehr städtisches Sicherheitspersonal ein, beispielsweise für die Aufstockung des Gemeindlichen Vollzugsdienstes“, betont Wolf Hagen Braun.
image_pdfimage_print
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial